Wie wird Biovin auf dem Rasen ausgebracht?

Mit der Rasenpflege im Frühjahr muss nicht gewartet werden, bis der Boden vollständig auftaut oder die Schneeschmelze abgeschlossen ist. Die Bodentemperaturen müssen nicht einmal die für die Anwendung von stickstoffhaltigem Saisondünger obligatorische 10-Grad-Marke erreichen. Mit dem Biokompost Biovin kann der Rasen sofort für die neue Saison startklar gemacht werden.

Was ist Biovin und wie hilft es dem Rasen?

Biovin ist ein sehr feines Substrat und Düngemittel in einem. Es enthält weder chemische noch gentechnische Komponenten oder Unkrautkeime und wird durch Kompostierung von Traubentrester hergestellt.
 

Wird der Rasen mit diesem Bodenverbesserer gedüngt, ohne Weiteres auch auf Schnee, kommt es mit der Schneeschmelze zu seiner Einsickerung in den Boden. Mikroorganismen erwecken dann den Rasen sofort zu neuem Leben. Biovin stimuliert die Aktivität von Bodenorganismen, was zu einer besseren Verwurzelung, stabilem Wachstum und Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Krankheiten führt. Biovin vermindert außerdem die Notwendigkeit der Bewässerung und den Düngemittelverbrauch und eignet sich somit zur komplexen Rasenpflege im Frühjahr. 
 

Biovin enthält eine riesige Menge an hilfreichen Bakterien. In einem Gramm leben mehr als 5 Milliarden nützliche Mikroorganismen, die Rasenfilz in Nährstoffe umwandeln. Darüber hinaus liefert Biovin über 25 Spurenelemente.

 

Jak aplikovat biovin do trávníku

Wie wird Biovin ausgebracht?

Biovin wird am besten mit einem Streuer ausgebracht, wenn es vorher im Verhältnis 1:1 mit Quarzsand Körnung 0-2 mm vermischt wurde. Eine solche Mischung ist locker genug, damit sie der Streuer gleichmäßig verteilen kann. Zwar ist auch die Ausbringung mit einer Schaufel möglich, die Verteilung dann aber weniger gleichmäßig. 


Biovin sollte ganzjährig zur Vorbeugung von Rasenkrankheiten, wie Schneeschimmel, aber auch zur Behandlung befallener Stellen verwendet werden. Gewöhnlich erfolgt die Anwendung 2-4mal jährlich in einer Dosierung von 5 kg pro 100 m2. Biovin wird in 20 kg-Packungen angeboten.
 

Biovin do trávníku

Weitere Verwendung von Biovin

Biovin eignet sich außerdem zum Anlegen eines Rasens und zum Sanden nach dem Aerifizieren. In diesem Fall erfolgt die Anwendung in einer Menge von 2,5–8 % der Gesamtmischung. Darüber hinaus kann Biovin als Dünger auch für Zimmer- und Freiluftpflanzen und selbstverständlich auch zum Düngen von Gemüse und Anpflanzungen verwendet werden.

Share on

Ähnliche Artikel

Wie bekomme ich meinen Rasen nach einem trockenen Sommer wieder auf Vordermann?
Swardman info
Wie bekomme ich meinen Rasen nach einem trockenen Sommer wieder auf Vordermann?
In den letzten Jahren fallen immer weniger Niederschläge. Die Lufttemperatur ist zudem um 1,5°C – 2°C über den langjährigen Mittelwert angestiegen. Ganz Europa erlebt vermehrt trockene und warme Frühjahre und Sommer, die den meisten Rasen schwer zusetzen. Lässt sich ein trockener und angeschlagener Rasen noch retten, ohne dass er komplett neu angelegt werden muss?
Spindel richtig einstellen
Swardman info
Spindel richtig einstellen
Obwohl die Spindelmäher von Swardman recht wartungsarm sind, müssen trotzdem einige Dinge beachtet werden. Dazu gehört das Einstellen der Spindel gegenüber dem Untermesser. Eine korrekt eingestellte Spindel bildet die Voraussetzung für ein präzises Abschneiden der Grashalme. Im vorliegenden Artikel möchten wir aufzeigen, welche Spindeltypen wir im Angebot haben und wie man die Spindel richtig einstellt.  
Welcher Spindelmäher ist der richtige für mich?
Swardman info
Welcher Spindelmäher ist der richtige für mich?
Sie denken über die Anschaffung eines Spindelmähers nach, um auf Ihrem Rasen bestmögliche Resultate zu erzielen? Die erste Herausforderung besteht darin, sich einen Überblick über die einzelnen Rasenmäher dieses Typs zu verschaffen. Spindelmäher erleben in den letzten Jahren einen wahren Boom, es gibt immer mehr Hersteller und Modelle. Die Auswahl des richtigen Rasenmähers ist mitunter nicht einfach. Daher haben wir eine übersichtliche Anleitung für Sie...