Sie befinden sich hier: Home » News » Swardman-Spindeln – wenn eine Firma das richtige Know-how hat

Swardman-Spindeln – wenn eine Firma das richtige Know-how hat

Spindel und Untermesser zählen zu den wichtigsten Komponenten eines Spindelmähers. Da die Spindel den Rasen genauso schneidet wie eine Schere, werden die Grashalme sauber abgeschnitten. Der Rasen erleidet also keinen Stress, ist dichter, grüner und gesünder. Damit die Spindel für einen derart genauen Schnitt sorgt, bedarf es äußerst hochwertiger Materialien, einer fortschrittlichen Fertigungstechnologie und Präzisionsschleifens mit Hundertstel Millimeter Genauigkeit. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, wie wir bei Swardman Spindeln schleifen und warum wir einen anderen Weg als die meisten Hersteller eingeschlagen haben.

Schleiftechnologie

Bei Swardman nutzen wir zum Spindelschleifen die Glattschleiftechnologie. Der Produktionsprozess und alle Fertigungstechnologien sind von Anfang an diese Art des Schleifens angepasst, was uns eine perfekte Gleichachsigkeit aller Spindelteile und Gleichlauf mit den übrigen Komponenten der Spindelkassette garantiert. Swardman-Spindeln werden teils maschinell, teils manuell gefertigt. Erfahrenen Mitarbeitern in der Produktion und einem hochmodernen Maschinenpark haben wir zu verdanken, dass der Aufwand bei der Spindelherstellung für uns kein Problem ist. Aber warum sind wir diesen Weg gegangen? Hat Glattschleifen überhaupt irgendwelche Vorteile? Ja. Und zwar viele.

Der Hauptvorteil des Glattschleifens besteht in der Möglichkeit eines fast kontaktlosen Schnitts. Das bedeutet, dass die Spindel das Untermesser praktisch überhaupt nicht berührt. Ein geringerer Kontakt der Spindel mit dem Untermesser bedeutet weniger Reibung. Aus dieser Tatsache ergeben sich einige weitere Vorteile:

  • Leiserer Lauf des Rasenmähers bei eingeschaltetem Schneidesystem
  • Längere Lebensdauer des Motors
  • Längere Lebensdauer der Spindel

Das Untermesser ist bewusst aus weicherem Material gefertigt als die Spindel. Trotzdem verschleißt es bei korrekt eingestellter Spindel äußerst langsam. Falls der Kunde die Spindel falsch einstellt und die Spindel einen zu engen Kontakt zum Untermesser hat, verschleißt aufgrund des weicheren Materials lediglich das Untermesser, das sich einfach und preiswert austauschen lässt. Die Spindel hingegen bleibt unbeschädigt. Swardman-Spindeln sollten einmal pro Jahr (idealerweise am Ende der Saison) geschliffen werden, das Untermesser wechseln wir bei jedem Schleifen.

Beim Glattschleifen wird nur eine sehr geringe Materialmenge von der Spindel abgenommen, was ihre längere Lebensdauer zur Folge hat. Das Schleifen erfolgt daher auch schneller, einfacher und genauer.

Kontakt zwischen der Spindel und dem Untermesser

Kontakt zwischen der Spindel und dem Untermesser

Aufgrund des Glattschliffs, der Messerform und des minimalen Kontakts zwischen Spindel und Untermesser, ist Backlapping an unseren Spindeln unwirksam.

Verwendete Materialien und Änderungen bei der neuen Generation der Swardman-Spindeln

Anfang Januar 2020 haben wir den neuen Rasenmäher Edwin 2.1 vorgestellt, der mehrere Neuheiten aufweist. Die wichtigste ist die überarbeitete Spindelkassette. Die Spindel ist jetzt aus hochwertigem Stahl gefertigt, was ihre Härte und Biegefestigkeit garantiert. Die Spindelschneiden wurden von ursprünglich 3 mm auf 4 mm verstärkt. Die einzelnen Messer verschweißen wir durch eine beidseitige Schweißnaht zu tragenden Sternen, die ebenfalls eine große Formveränderung erfahren haben. Die Messer fertigen wir mit modifizierter Geometrie. Neben einem reibungslosen Lauf und einfacherem Einstellen der Spindel beeinflusst diese Änderung auch die Gleichmäßigkeit beim Befüllen des Graskorbs.

Durch Verwendung noch hochwertigerer Materialien als bei den Spindeln der vorherigen Generation ist auch das Einstellen des Spindelschnitts unkomplizierter geworden. Ein hochwertiger Schnitt kann jetzt durch sehr einfaches und leichtes Anziehen der Schrauben erzielt werden. Auch die Stellschrauben wurden innoviert. Die Schrauben sind länger und an ihren Enden in Führungsschienen eingesetzt. Die neuen Swardman-Spindeln sind widerstandsfähiger, benutzerfreundlicher und hochwertiger als je zuvor.

Wir sind bemüht, unseren Kunden erstklassige Produkte zu liefern und einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Die neuen Swardman-Spindeln sowie die Technologie ihres Schleifens beweisen es.

Swardman Spindel


Zurück zur Übersicht

Dresdner Straße 96, 01705 Freital, Deutschland

Telefon +49 (0)351 / 86 35 0767

Kostenloser Versand ab 50 EUR Bestellwert (*)

Sicher bezahlen: Visa Visa Electron MasterCard Maestro Verified by Visa MasterCard SecureCore

Nach oben