Sie befinden sich hier: Home » News » Lenker als Knüppel im Flugzeug

Lenker als Knüppel im Flugzeug

Lenker beim Spindelmäher Edwin sind nicht ganz traditionell. Sie sind ziemlich originell. Obwohl nur auf den ersten Blick. Ein Hinblick in andere Fächer, zeigt eine klare Richtung der Ergonomie.
Der Lenker war nur der klassische Lenker

Wozu sind die Lenker bestimmt? Um das Gerät komfortabel steuern zu können. Dazu gehört das Gerät zu lenken, abzubiegen, so wie einzelne Funktionen des Gerätes in Betrieb zu setzen. Normaler Weise werden also auf den Lenker weitere Schalter montiert – Gas, Spindelsteuerung, Antriebsteuerung.

Die Lenker mit ihren Bedienungselementen sollten für links- wie auch rechtshändige Benutzer komfortabel sein, für Deutsche wie auch für Britten, für Frauen wie auch für Männer, für kleine wie auch für große. Die Lenker sollen beim Mähen nicht hindern und beim Transport oder beim Aufbewahren nicht stören. Lenker und Bedienungselemente müssen eine eindeutige und präzise Steuerung des Mähers ermöglichen.

Es ist ein Vorurteil, dass ein Rasenmäher seinen Lenker in der Form eines Bogens aus Rohr hat und dieser rund ist. Edwin ist leicht, er wiegt kaum 50 kg. Außerdem bewegt er sich auf Walzen, sein Gewicht wird also auf eine Größere Fläche verteilt, und dies macht die Manipulation viel einfacher. Außerdem ist die hintere Stürzwalze mit einem Differenzialgetriebe ausgestattet, deswegen brauchen Sie ca. 50 % weniger Kraft, um den Mäher zu drehen.

Edwin braucht also Lenker, der kein Hindernis darstellen wird, wenn Sie an Beet- und Zaunkanten mähen, Lenker, dank dem Sie den Mäher präzis steuern können und der für Ihre Hände genug komfortabel ist. Damit Ihre Hände gut gestützt werden, wobei sie keinen dünnen Griff fest halten, ist der Griff bei Edwin flach. Dadurch wird die Stützfläche für die Hände und Finger grösser. Und im Style der Fahrradlenker haben wir eine Form entworfen, die Ihren Händen unterschiedliche Möglichkeiten gibt, den Griff zu halten. So etwas zwischen Griff und Knüppel.

Bedienungselemente für Antrieb- und Spindelsteuerung sind unter dem eignen Griff. Das heißt, während des Betriebes kann der Rasenmäher sicher mit einer Hand gesteuert werden. Die Bedienung ermöglicht es, dass Edwin auch fährt, ohne zu mähen, oder bloß mäht, ohne den Antrieb anzuschalten (bloß geschoben z.B. wenn Ecken oder Rande bei Bäumen gemäht werden), oder gleichzeitig mähen und fahren.

Wir haben auf Sicherheit geachtet, deswegen kann die Mähfunktion nicht angeschaltet werden, falls die Sicherung verschlossen wird. Z.B. für den Fall, dass Sie naseweise Kinder haben, die auch mähen möchten.

Der Gasschalter befindet sich in der Mitte und dies ermöglicht die Geschwindigkeit recht komfortabel zu steuert. Außer der Ausführung im Metall kann der Gasschalter bei den Modellen Grand Luxus und Spezial mit Leder bezogen werden, damit Ihr Kontakt mit dem Schalter möglichst angenehm ist.

Der Griff hat einen Gummibezug, damit Sie den Lenker fest und angenehm in den Händen halten können. Bei den Versionen Grand Luxus und Spezial gibt es wieder eine Möglichkeit den Lederbezug zu wählen.

Der Griff wird mit dem Mäher Körper durch eine Aluminiumstange fest verbunden. Diese Stange ermöglicht eine genaue Steuerung und Bedienung aller Arbeitselemente. Zwei Schnellspanner ermöglichen es, den Lenker für jeden Benutzer anzustellen. Einerseits können Sie seine Höhe anstellen – 85 bis 115 cm, anderseits können Sie auch den Winkel umstellen, darunter Sie den Griff halten. Dank dieser Variabilität passiert es nicht, dass Edwin für jemand zu groß, für anderen zu klein wäre. Wir wollen keinen strafen, weil er zu klein oder zu groß ist. Wir denken an alle.

Eine Kreisform beim Lenkrad, Lenker und Knüppel gehört der Vergangenheit. Edwin ist ein moderner Rasenmäher aus dem Jahre 2014, er wurde für Freude und Genus entworfen.


Fotogalerie

Zurück zur Übersicht

Wasserburger Landstr. 268, 81827 München, Deutschland

Telefon +49 151 111 333 40

Gratis Versand ab 50 EUR Bestellwert (*)

Sicher bezahlen: Visa Visa Electron MasterCard Maestro Verified by Visa MasterCard SecureCore

Nach oben