Sie befinden sich hier: Home » News » Die erste Rasendüngung nach dem Winter – praktische Ratschläge

Die erste Rasendüngung nach dem Winter – praktische Ratschläge

Gegen Ende des Winters und in den ersten Frühlingsmonaten stellen sich traditionell unter den Rasenfreunden die Fragen, wann zum ersten Mal der Rasen gedüngt werden soll, mit welchem Dünger, in welchen Gaben, wie vertikutieren oder wann mit dem Mähen beginnen. Wie also die Rasenpflege angehen?

Am besten ist es, mit der ersten Frühjahrmahd zu beginnen

Ich bin ein Vertreter der Methode, zuerst den Rasen gut auf einheitliche Höhe zu bringen, also zu mähen, denn an manchen Stellen ist er im Winter gewachsen, an anderen nicht. Gut geschnitten sieht er besser aus. Jedoch Vorsicht vor zu starkem Kürzen des Rasens, das ihn vor der Saison unnötig im Wachstum bremst und schlechter aussehen lässt. Denken Sie daran, dass der Rasen stets höchstens um ein Drittel seiner Länge gekürzt werden sollte.

Dank der ersten Frühjahrsmahd wird der Rasen von kleinen Zweigen, Laub und anderem Unrat gesäubert, der sich im Lauf des Winters angesammelt hat. Ideal ist, zunächst den Rasen abzuharken oder mit der Kraftharke darüber zu gehen, wodurch er auch teilweise gelüftet und von einem Teil des Filzes befreit wird. Ist das Gras sehr feucht, so ist für den Rasen am wenigsten strapazierend, die Drehbürste mit Korb zu verwenden. 

Rasenlüfter Swardman Edwin

Die erste Rasendüngung

Ist der Rasen sauber und gemäht, dann sollten Sie ihn mit einer Startdosis Saison-Stickstoffdünger düngen. Saisondünger hat einen wesentlich höheren Anteil an Stickstoff N gegenüber Phosphor P und Kalium K. Wenn Sie im Vorfrühling Herbstdünger mit hohem Kaliumanteil ausgebracht haben, so macht es nichts, dass seitdem noch nicht die für die nächste Gabe bestimmte Zeit verflossen ist. Diese beiden Düngertypen ergänzen sich eher, so dass Sie keine Angst vor Überdüngung haben brauchen.

Die erste Düngergabe sollte mit einer höheren Dosis erfolgen. Gewöhnlich gibt der Hersteller einen Mengenbereich an, z. B. 2 bis 3 kg/100 m2. Die erste Dosis sollte in diesem Fall 3 bis 3,5 kg/100 m2 betragen. Bringen Sie den Dünger mit einem Düngerstreuer gut aus. Er beginnt nach einigen Tagen zu wirken, viel hängt dabei von seiner Zusammensetzen, den Temperaturen und sonstigen Klimabedingungen ab. Persönlich verwende ich niederländische organisch-mineralische Dünger Pure, die eine einfach Einteilung in Sport & Golf für die Saison und Autumn für die Nachsaison haben.

Wann erstmals im Frühjahr vertikutieren?

Mähen Sie vorerst eher unregelmäßig, annähernd alle 14 Tage bis einmal in der Woche. Das Vertikutieren und den ersten größeren mechanischen Eingriff empfehle ich erst vorzunehmen, wenn die Lufthöchsttemperaturen regelmäßig 15°C erreichen und die Bodentemperatur über 10°C ansteigt, was meist um die zweite Aprilwoche der Fall ist. Die Bodentemperatur lässt sich einfach mit einem Steckthermometer ermitteln. Am besten messen wir 5 cm unter der Oberfläche. Bei dieser Bodentemperatur beginnt der Rasen seine Vegetationsperiode, also die Zeit des intensiven Wachstums.

Tomáš Šena, Direktor und Gründer von Swardman


Fotogalerie

Sie können sich auch dafür interessieren

Rasenmäher mit perfektem Schnitt kommen nicht ohne perfekte Werbung aus

Der Rasenmähermarkt ist ein riesiges Geschäft mit einem geschätzten Jahresumsatz von 30 Milliarden Dollar. Ein kleiner Anteil davon entfällt auf Spindelmäher, wovon die meisten professionelle Rasenmäher für Golf oder Fußball sind. Die Größe des Marktes mit Heimspindelmähern jedoch ist relativ beschränkt. Das liegt an vielen Faktoren, wobei einer der Hauptgründe die Unkenntnis des Prinzips der Spindelmäher ist. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das zu ändern. Wie gehen wir bei Swardman an diese Herausforderung heran?

Mehr

5 Faktoren bei der Auswahl des Akkus für Ihren Rasenmäher

Den Energieverbrauch und damit auch die Ausdauer des Akkus im Rasenmäher beeinflussen gleich mehrere Faktoren. Es kommt nicht nur auf die Fläche an, die Sie zu mähen haben. Wichtig ist auch zu wissen, welchen Rasentyp Sie haben, ob Sie niedrig mähen oder hoch, wie schnell Sie mit dem Rasenmäher fahren, ob Sie ab und zu eine Pause einlegen oder nonstop fahren, ob die Spindel richtig eingestellt ist, ob Sie sich in Hanglage bewegen oder wie intensiv Sie die Regenerierungskassetten benutzen.

Mehr

Swardman Rasenmäher in der deutschen Bundesliga

Die Swardman Spindelmäher können weitere Erfolge vermerken. Seit Mai wird der Rasen bei dem 1. Liga Verein der deutschen Fußball-Bundesliga FC Augsburg mit unseren Mähern gestützt.

Mehr

Rasenmähen ist nicht nur Männersache, wir fahren auch PINK

Den Rasen pflegen manchmal auch Frauen und Dank Swardman geht das mit großem Stil. Die Arbeit im Garten sollte Freude und Entspannung bereiten. Mähen Sie Ihren Rasen mit Glanz und Glamour.

Mehr

Zurück zur Übersicht

Pod Svahem 1582/12, 14700 Praha 4, Czech Republic

Telefon +49 151 111 333 40

Gratis Versand ab 50 EUR Bestellwert (*)

Sicher bezahlen: Visa Visa Electron MasterCard Maestro Verified by Visa MasterCard SecureCore

Nach oben