Sie befinden sich hier: Home » News » 5-/6- oder 10-Messer-Spindel?

5-/6- oder 10-Messer-Spindel?

Ich habe es noch nie erklärt und es gibt immer mehr und mehr Fragen dazu. Es kommt die Zeit, Unterschiede in der Messeranzahl in der Spindel zu beschreiben.
5-/6- oder 10-Messer-Spindel?

Bei den Hobby-Mähern gibt es meistens folgende 3 Möglichkeiten:

  • 5-Messer-Spindel
  • 6-Messer-Spindel
  • 10-Messer-Spindel

Jede Variante hat Vorteile und man kann nicht sagen, dass die 5-Messer-Spindel schlechter als die 10-Messer-Spindel ist, oder umgekehrt. Allgemein kann man jedoch sagen, dass die 5-Messer-Spindel praktischer als die 10-Messer-Spindel ist. Von der Messeranzahl in der Spindel im Zusammenhang mit dem Spindeldurchmesser hängt ab, wie hohes Gras man mit der Spindel mähen kann. Je mehrere Messer es in der Spindel gibt, desto kürzeres Gras kann geschnitten werden, da die Spalte zwischen einzelnen Messern kleiner ist und deswegen passen nur kürzere Gräser hinein. Längere Gräser werden abgestoßen, nicht geschnitten. Die Spindel hat auch die Funktion, die Gräser (Halme) dem Untermesser anzunähern, wo eben diese geschnitten werden. Falls der Halm zwischen zwei hintereinander laufende Messer nicht passt, kann er nicht geschnitten werden.

Einen Grundparameter bei der Spindel stellt die Schnittzahl auf 1 Meter dar. Bei den handgeführten Spindelmähern wird diese Angabe nicht angeführt. Bei den benzinbetriebenen Spindelmähern finden wir sie meistens schon, also mind. bei den Produzenten, die ihr eigenes Produkt kennen. Wenn ich bei 10-Messer-Spindel zu wenige Drehungen habe, dann kann die Schnittfreqenz schlechter sein als bei einer 5-Messer-Spindel mit hohen Drehungen. Drehungen werden bei der Spindel so eingestellt, damit die Messer einen hochwertigen Schnitt leisten, gleichzeitig sollten jedoch die Messer durch übermäßige Drehungen nicht zu stark abgenutzt werden. Hohe Drehungen verursachen auch starken Lärm, der von der Spindel kommt.


5-Messer-Spindel

  • Meistens bei den hand- und elektrobetriebenen Spindelmähern
  • Vorteil: sie funktioniert auch bei unregelmäßigem Mähen, sie kann auch etwas höheres Gras mähen, sie mäht auch bei der Frequenz 1x wöchentlich
  • Nachteil: dank den 5 Messern ist die Schnittfrequenz zu klein, da kann beim dichten Rasen ein „Wellenmuster“ erscheinen – eine Art Manchestermuster

6-Messer-Spindel

  • Meistens bei benzinbetriebenen Spindelmähern
  • Vorteil: ein schöner Schnitt, gut für Garten geeignet
  • Nachteil: Anspruch an Mähen 1 x bis 2 x wöchentlich, bei extra dichtem Rasen kann nach dem mähen ein „Manchestermuster“ sichtbar sein

10-Messer-Spindel

  • Meisten bei benzinbetriebenen Spindelmähern, für Green auf Golfplätzen
  • Vorteil: schneidet sehr dicht, sehr gut für einen niedrigen Schnitt
  • Nachteil: Anspruch an Mähen 2 x bis 3 x wöchentlich, höheres Gras kann nicht mehr geschnitten werden

Spindeln von Swardman:

  • 5-Messer-Spindel – 60 Schnitte/m
  • 6-Messer-Spindel – 72 Schnitte/m
  • 10- Messer-Spindel – 120 Schnitte/m

Diese Wahl stammt aus unserer Erfahrung mit den Spindelmähern und auch mit den Kunden, die sie kaufen. Unser Wunsch ist, dass der Spindelmäher mähen wird, nicht in der Garage sehen soll.


5-Messer-Spindel stellt kein Risiko dar. Die Zeitspanne beim Mähen kann da am längsten sein, da wird keine strenge Disziplin verlangt (das heißt jedoch nicht, dass man ohne Disziplin einen englischen Rasen züchten wird). 5-Messer-Spindel ist etwas leichter und einfacher herzustellen. Damit wollten wir diejenigen befriedigen, die an Gewicht und Preis beim Mäher drücken. Wer noch nie Spindelmäher verwendet hat, hat sich regelmäßiges Mähen nicht eingewohnt, hat darin die beste Variante. Bzw. ist es sehr gut für diejenigen geeignet, die oft auf Dienstreisen sind und oft nicht mähen können, wenn es nötig ist.

6-Messer-Spindel stellt eine gute Wahl für alle dar, die schon eine Erfahrung mit einem Spindelmäher haben, sind gewohnt 2 x wöchentlich zu mähen und möchten den Rasen niedriger als auf 25 mm erhalten.

10-Messer-Spindel ist gut als eine Reserve zu der 5- und 6-Messer-Spindel für die Momente, wo Sie eben Zeit haben und oft mähen werden, um einen Green zu züchten. Sie ist natürlich für Green, Abschlag und alle extra niedrige Rasenflächen geeignet und für Nutzer, die schon Erfahrung mit einer 10-Messer-Spindel haben.

Gibt es zu dem Thema noch etwas, was ich nicht beantworten habe?


Zurück zur Übersicht

Wasserburger Landstr. 268, 81827 München, Deutschland

Telefon +49 151 111 333 40

Gratis Versand ab 50 EUR Bestellwert (*)

Sicher bezahlen: Visa Visa Electron MasterCard Maestro Verified by Visa MasterCard SecureCore

Nach oben